Wichtige Informationen!

Wichtige Informationen:

– Der Herbstanlass wird aufgrund des Theaters auf Donnerstag, 05. November 2015 verschoben.

– Es werden immer noch Helfer fürs Theater gesucht. Falls Ihr Euch noch nicht
eingetragen habt, meldet Euch bitte bei Isabella Schöpfer, Tel. 056 664 47 34.

Besuch KF Willisau

Montag, 7. September 2015

images

Die KF Willisau besucht das Kloster Muri und am
Nachmittag das Murimoos. Es wäre schön, wenn
einige Mitglieder die Willisauer am Nachmittag
begleiten.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Café St. Benedikt

(Pflegi Muri)

Jahresausflug

6. September 20152015-07-29_20-11-52

Der Jahresausflug führt uns bei schönem Wetter auf die Melchsee Frutt.
Wir haben zwei verschiedene Wanderungen geplant, damit alle auf ihre Kosten kommen. Die anspruchsvollere Wanderung führt über den Bonistock zum Tannalpsee. Die Wanderzeit beträgt rund
1 ½ h und 399 Höhenmeter. Beim Tannalpsee treffen wir die zweite Gruppe, um zusammen die Mittagsverpflegung einzunehmen. Eine Grillstelle ist beim Rastplatz vorhanden.
Für alle, die gemütlicher unterwegs sein möchten, besteht die Möglichkeit, mit der zweiten Gruppe eine leichte Wanderung um den Melchsee bis zur Grillstelle am Tannalpsee zu unternehmen. Die Wanderzeit beträgt 1 ½ h und 150 Höhenmeter. Dieser Weg ist für Kinder geeignet.
Nach der Mittagsrast spazieren wir alle zusammen zur Bergstation retour. Wanderzeit 1h und 100 Höhenmeter.

Treffpunkt: 07:10 Uhr, Parkplatz Wiliweg

Kosten: Bei 35 Personen: CHF 70.00 – darin inbegriffen sind Carfahrt, Kaffee, Gipfeli und Gondelbahn. Bei Halbtax / GA sowie Kinder bis 16 Jahren reduziert sich der Betrag um CHF 11.00
Info: Verpflegung aus dem Rucksack. Feuerstellen vorhanden, wie auch ein Restaurant, gutes Schuhwerk vorteilhaft.

Der Beitrag aus der Kolpingkasse (ca. CHF 12.00) ist noch nicht abgezogen.

Schlechtwetter-Programm

2015-07-29_20-12-33

Wir fahren mit dem Car von Muri nach Sargans zum Bergwerk Gonzen. Natürlich wird es auch eine Stärkung unterwegs geben. Nach der Begrüssung und dem einführenden Film werden wir mit Helm und Stollenlampe ausgerüstet. Im Stollenbahnhof Vild wartet der Gonzen-Express für die 2 km lange Einfahrt durch den Basisstollen. Der grosse Rundgang von weiteren 2 km Länge startet im Hauptbahnhof, führt durch Stollen, über Fahrungen, Galerien und Bremsberge, vorbei an Abbaufeldern, Silos, Gerätschaften bis zur Galerie 5 – genau 85 Meter über dem Hauptbahnhof – und wieder hinunter.
Die erfahrenen Bergwerksführer lassen uns das Bergwerk hautnah erleben.
Dauer ca. 3 ½h – je nach Grösse der Gruppe und interessierten Besuchern mit vielen Fragen!

Datum: 6. September 2015
Treffpunkt: 6:40 Uhr, Parkplatz Wiliweg
Kosten: Bei 35 Personen: CHF 70.00 – darin inbegriffen sind Carfahrt, Kaffee, Gipfeli und Führung im Bergwerk
Verpflegung: Aus dem Rucksack, Restaurant vorhanden
Besonderes: Die Temperatur im Bergwerk beträgt das ganze Jahr 13° C, die relative Luftfeuchtigkeit liegt bei 90%. Gutes Schuhwerk und warme Kleidung ist vorteilhaft. Der Beitrag aus der Kolpingkasse (ca. CHF 12.00) ist noch nicht abgezogen.
Mindestalter: 12 Jahren, in Begleitung der Eltern

 

Anmeldung Jahresausflug bis 23. August 2015 !!!

Florian Weibel
Bergstrasse 20K
5644 Auw

florweib@gmail.com
076 / 343 95 83

Tragt euch hier gleich online für diesen Anlass ein –>

hier gehts zum PDF –>

Familiensonntag Baar

Familiensonntag Baar

Sonntag, 23. August 2015

Kolping Schweiz

Kolping Schweiz

Neben Gästen aus der ganzen Schweiz werden
Vertreter von Kolping Rumänien anwesend sein,
welche uns ein feines Gulasch kochen werden!
Weitere Details in der Kolpingzeitschrift oder unter
www.kolping.ch

Treffpunkt: 9.45 Uhr Parkplatz Wiliweg
(keine Anmeldung erforderlich)

Waldgottesdienst


Sonntag, 17. August 2015

Treffpunkt: 10.00 Uhr bei der Waldhütte Galgenholz, Merenschwand, anschliessend Ver­pfle­gung aus dem Ruck­sack. Brätelstelle und Ge­tränke zum Selbst­kosten­preis vorhanden. Kuchen­spenden sind wie immer willkommen!

Auskunft über die Durchführung erteilt am Vorabend (18.00 – 20.00 Uhr) Tel. 056 664 13 47 (S. Büchi)

Schlechtwetterpro­gramm: 10.00 Uhr im Pfarrsaal (unter der Pfarrkirche St. Goar), anschliessend Bräteln beim Kolpinglokal Matterhaus. Keine Anmeldung erforderlich!