Theater HD Version

Theater – USB – Stick

Vom letzten Theater „Nome Zoff met em Stoff“ wurde ein Film produziert. Wer Interesse hat, kann diesen bei Patrik Schöpfer (E-Mail: schoepfer91@hotmail.com) bestellen, Lieferung auf einem USB-Stick.

Kosten: CHF 25.–.

 

Kolping Theater 2017

Helfer Gesucht!

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Helfer

Bald ist es schon wieder soweit und das Kolping-Theater 2017 findet statt. Dazu sind wir auf Euch angewiesen, wir suchen wieder viele fleissige Helfer.

Ihr könnt Euch für folgende Arbeiten eintragen:

Tische decken – 6 Personen pro Abend Bitte beachtet, dass die Einsatzzeiten variieren können: am Samstag, 27. Oktober können wir erst nach der Nachmittagsaufführung die Tische für den Abend decken.

Service – 10 Personen pro Abend Beginn um 18 Uhr. Das Tenue ist unten schwarz, oben weiss.

Servicedienst und Abwaschen (& Tombola) – 6 Personen pro Abend Beginn um 18 Uhr. Hier handelt es sich um Personen, die die Menüs servieren und nachher abwaschen helfen, gut geeignet auch für Jugendliche. In den Pausen hilft man mit beim Lösliverkauf.

Kasse (& Tombola/Kuchenbuffet) – 4 Personen pro Abend Beginn um 18 Uhr. 2 Personen übernehmen in den beiden Pausen das Kuchenbuffet, die anderen beiden werden für den Lösliverkauf im Saal eingesetzt.

Buffet – 4 Personen pro Abend Beginn um 18 Uhr, Tenue unten schwarz, oben weiss.

Kuchenspenden – Es werden wieder feine Kuchen und Torten benötigt

Dazu braucht es noch weitere Helfer, z.B. für den Auf- und Abbau, Einrichten des Saals und der Bühne etc. (starke Männer sind gefragt!). Da die genauen Einsatzdaten und -zeiten noch nicht definiert sind, meldet Euch einfach bei Irène Heller, Ressort Personal: 056 664 26 86 oder 079 382 31 18.

Die Ressortchefin Personal steht Euch für allfällige Fragen oder Anmeldungen gerne zur Verfügung.

Nun freuen wir uns auf Eure Anmeldungen und bedanken uns bereits vorher für Eure Hilfe!!

OK Kolping-Theater 2017

PS: Das Helferfest findet statt am Samstag, 10. März 2018. Bitte reserviert Euch jetzt schon das Datum!

Theater 2017

Alles Bio oder was?

Für die Theatergruppe der Kolpingfamilie Muri gilt es schon bald wieder ernst. Im Herbst spielen sie das Stück „Nome Zoff mit em Stoff“.

Auch ein Laientheater braucht genügend Vorlaufzeit. Der Regisseur Godi Küng und zwei Spieler haben bereits anfangs Jahr einige Theaterstücke gelesen. Zu Dritt entschied man sich für „Nome Zoff mit em Stoff“, ein Stück, welches Godi Küng bereits vor 2 Jahren im Visier hatte. Der Autor Bernd Gombold ist für die Schauspieler der Kolpingfamilie Muri nicht ganz unbekannt – bereits die letzten beiden Theaterstücke stammten aus seiner Feder. Das aktuelle Werk wurde in der näheren Gegend noch nie gespielt, es handelt sich also um eine Freiämter Premiere!

Üben, üben, üben!

Vor Kurzem haben die Proben begonnen. Laut Probenplan sind insgesamt 45 Termine gesetzt. Zu Beginn werden einzelne Szenen geprobt. Es müssen also nicht immer alle Schauspieler anwesend sein. So wird auch auf die verschiedenen Bedürfnisse (Freizeit, Ferien, Militär etc.) Rücksicht ge-nommen. Nach den Sommerferien wird jedoch die Kadenz erhöht, Absenzen sind kaum mehr möglich. Geübt wird vorerst im Dachtheater, ab September wechselt man zum „Original“-Schau-platz im Festsaal. Dann wird auch die Kulisse schon stehen. Das passende Bühnenoutfit wurde im Theaterfundus Härkingen bereits reserviert.

Nome Zoff mit em Stoff

Beim Stück gehts um zwei benachbarte Gemüsebauern. Beide müssen schauen, wie sie über die Runden kommen, der eine setzt auf die Karte Bio, der andere baut das Gemüse auf konventionelle Art an. Bei beiden Familien ist ein Zusatzeinkommen hoch willkommen. Ob es dabei immer mit rechten Dingen zugeht, ist höchst fraglich. Welche Methode ist am Schluss erfolgreicher? Lassen Sie sich überraschen, ein heiterer Abend ist auf jeden Fall garantiert! Reservieren Sie sich heute schon die Spieldaten: 27. und 28. Oktober sowie 3. und 4. November 2017 im Festsaal Kloster Muri. Weitere Infos folgen.

Adventsfeier

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Wir stimmen uns ein auf die kommenden Weihnachtstage
und treffen uns zur Adventsfeier in
der Kapelle unter der Pfarrkirche St. Goar. Anschliessend
gemütliches Beisammensein bei
Kaffee und Kuchen im Matterhaus.
Treffpunkt: 19.00 Uhr

GV Kolping Schweiz

GV Kolping Schweiz 6.Juni.2015

Kolping Schweiz

Kolping Schweiz

Vertreter der Kolpingfamilien aus der ganzen
Schweiz treffen sich dieses Jahr in Luzern. Wer
auch einmal dabei sein möchte, meldet sich bitte
bis 18. Mai 2015 bei André Bühlmann,
Tel.056 664 47 71
Beschränkte Teilnehmerzahl!